Physiotherapeutinnen

Stefanie Heller-Jetschke / Inhaberin

Physiotherapeutin

Sektorale Heilpraktikerin für Physiotherapie

Lebenslauf


2000 - 2003 Ausbildung zur Physiotherapeutin (Abschluss Staatsexamen)
2005 - 2015 Mitarbeiterin von Dagmar Pfriem
2013 Sektorale Heilpraktikerin für Physiotherapie
2015 - 2017 selbstständige Tätigkeit in Praxisgemeinschaft mit Dagmar Pfriem
seit 2017 alleinige Verantwortung als Praxisinhaberin

Fortbildungen


  • Manuelle Therapie
  • Sportphysiotherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Hock-Methode® & dorn-hockMethode®
  • Faszientechniken
  • AromErgy®-Massage
  • Hand- und Fußreflexzonentherapie

Schwerpunkte Fachbereiche:


Sportphysiotherapie, Manuelle Therapie, Chirurgie, Orthopädie

In meiner Therapie kombiniere ich verschiedene physiotherapeutische Techniken, die ich mir durch meine Berufserfahrung, Aus- und Fortbildungen sowie viele verschiedene andere Einflüsse angeeignet habe. So kann ich das bestmögliche Ergebnis für meine Patienten erreichen.


Barbara Wohlfart-Kowatsch

Physiotherapeutin

Behandlungsschwerpunkte


Orthopädie, Chirurgie, Neurologie (Bobath-Konzept Erwachsene)

Manuelle Lymphdrainage

AromErgy®-Massage

Arbeitszeiten:


Mittwoch und Freitag 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr


Geschichte der Praxis

  • 1989 eröffnete Dagmar Pfriem in der Klingenstraße 31 ihre Praxis für Krankengymnastik.
  • 2005 begann Stefanie Heller-Jetschke als Angestellte hier zu arbeiten.
  • 2015 gründeten Dagmar Pfriem und Stefanie Heller-Jetschke eine Praxisgemeinschaft, in der beide als gleichberechtigte Partner selbstständig tätig waren.
  • 2017 verabschiedete sich Dagmar Pfriem in ihren wohlverdienten Ruhestand. Seither ist Stefanie Heller-Jetschke alleinige Praxisinhaberin.